Jan Pohl auf Facebook und Xing:

Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung schützt Sie bei Rechtsstreitigkeiten, wenn es zum Streit vor Gericht kommt. Das kann schnell teuer werden, denn neben den Anwaltshonoraren und Gerichtskosten können auch noch Kosten für Sachverständige, Zeugen und Gutachter entstehen. Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten eines Rechtsstreites, damit Sie Ihr Recht notfalls auch vor Gericht durchsetzen können, ohne das finanzielle Risiko des Rechtsstreites tragen zu müssen.

Rechtsschutzversicherung (Quelle: GDV)

Rechtsschutzversicherung (Quelle: GDV)

Bausteine der Rechtsschutzversicherung

Grundsätzlich existieren folgende Bausteine, die Sie absichern können:

 

Was leistet die Rechtsschutzversicherung?

In der Regel werden folgende Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme übernommen:

Kosten, die ohne gesetzliche Verpflichtung übernommen worden sind, werden nicht erstattet. Dazu zählen z. B. Anwaltshonorare, die über den gesetzlichen Gebührensätzen liegen oder Kosten des Gegners, die man freiwillig übernommen hat.

 

In welchen Fällen leistet die Rechtsschutzversicherung?

  • Bei Teilerfolgen vor Gericht:
    Wenn die Kosten zwischen den Parteien durch den Richter aufgeteilt werden.
  • Bei Zahlungsunfähigkeitdes Gegners:
    Die eigenen Anwalts-/ Gerichtskosten, wenn man einen Prozess gewinnt – der Gegner aber zahlungsunfähig ist.
  • Bei außergerichtlichen Streitigkeiten:
    Wenn der Gegner nicht verpflichtet ist, die fremden Anwaltskosten zu erstatten.

Wartezeiten

Bei der Rechtsschutzversicherung gibt es für manche Leistungsbausteine Wartezeiten. Gemeint ist damit der Zeitraum zwischen Vertragsbeginn und Beginn des Versicherungsschutzes. Er beträgt in der Regel drei Monate.

 

Besondere Klauseln / Servicedienstleistungen, die eingeschlossen werden können

  • kostenlose telefonische Erstberatung
  • Steuer-RS im Ein- und Widerspruchsverfahren
  • Sozial-RS im Ein- und Widerspruchsverfahren
  • Beratung im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht
  • Vertrags- und Sachenrecht bei Kapitalanlagen
  • Arbeits-RS bei angedrohter Kündigung
  • Aufhebungsvereinbarungen
  • Ordnungswidrigkeiten
  • erweiterter Strafrechtsschutz (unter anderem für Ärzte empfehlenswert)

 

Weitere Informationen, sowie eine interessante Informationsbroschüre zum Thema „Rechtsschutzversicherung“ finden Sie unter diesem Link des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.)

Wenn Sie ein Angebot oder einen Versicherungsvergleich wünschen, dann können Sie gerne auch das Angebotsanforderungsformular nutzen: Angebotsanforderung Rechtsschutzversicherung

Gerne können Sie auch den Versicherungsvergleichsrechner nutzen:

 

Schauen Sie sich doch auch das Informationsvideo zum Thema Rechtsschutzversicherung an:

Wenn Sie einen freien Versicherungsmakler zu dieser Thematik suchen, dann kontaktieren Sie mich.

Sie haben Interesse an einer persönlichen Beratung?

Kontakt aufnehmen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!