Jan Pohl auf Facebook und Xing:

Basisrente / Rürup-Rente

Rürup-Rente (Basisrente – Schicht 1)

Bei der Basis / Rürup-Rente handelt es sich um eine steuerlich geförderte Form der privaten Altersvorsorge.

Rüruprente einfach erklärt:

Unter gewissen Voraussetzungen sind die Sparbeiträge zur Rürup-Rente steuerlich absetzbar, dafür müssen Sie jedoch auch einige Nachteile in Kauf nehmen.

Hier wird zwischen der Ansparphase und der Auszahlungsphase (Rentenphase) unterschieden.

Steuerliche Abzugsfähigkeit Rürup-Rente (Quelle: GDV)

Steuerliche Abzugsfähigkeit Rürup-Rente (Quelle: GDV)

Ansparphase Rürup-Rente:

Beiträge zu Rürup-Verträgen können unter gewissen Voraussetzungen als Sonderausgaben geltend gemacht werden. Allerdings werden bei Arbeitnehmern sowohl die steuerfreien Arbeitgeberanteile als auch die Arbeitnehmeranteile zur gesetzlichen Rentenversicherung vom Höchstbetragskontingent (2016: 82 % von 22.766 € (Ledige) beziehungsweise 45.532 € (Verheiratete)) abgezogen. Bei Einführung der Basisrente im Jahr 2005 betrug der als Sonderausgaben abzugsfähige Höchstbetrag 60 % der entrichteten Beiträge. Seitdem steigt der Prozentsatz jährlich in 2 %-Schritten an (§ 10 EStG) und erreicht letztlich 2025 100 % des aufgebrachten Beitrags.

Rentenphase Rürup-Rente:

Die steuerliche Behandlung der Rürup-Rente in der Rentenphase entspricht der steuerlichen Behandlung der gesetzlichen Rentenversicherung.

Die monatlichen Leistungen aus der Rürup-Rente sind bis 2040 nur begrenzt steuerpflichtig. Der steuerfreie Anteil wird zu Beginn des Rentenbezuges festgelegt und als fester Betrag in Euro lebenslang festgeschrieben (sogenannte Besteuerung nach dem Kohortenprinzip). Je später der Rentenbeginn liegt, desto höher ist der Prozentsatz der Rente, der zu versteuern ist. Bis 2020 steigt der steuerpflichtige Prozentsatz von zunächst 50 % für den Rentenbeginn im Jahr 2005 jährlich um 2 %-Punkte an, danach bis 2040 um 1 %-Punkt. Ab 2040 sind die Leistungen für erstmals ausgezahlte Rürup-Renten dauerhaft voll zu versteuern.

Vorteile Rüruprente:

 

Nachteile Rüruprente:

 

Hier finden Sie weitere Informationen, sowie eine interessante Informationsbroschüre zum Thema Basisrente / „Rüruprente“(GDV Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.).

Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Hinweise zur Altersvorsorge hier auf dieser Homepage.

Wenn Sie einen unabhängigen Versicherungsmakler in Aachen suchen, der Sie kompetent zum Thema Rüruprente beraten kann, dann kontaktieren Sie mich!

Sie haben Interesse an einer persönlichen Beratung?

Kontakt aufnehmen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!