Die wichtigsten PKV-Leistungen

(Quelle: www.procontra-online.de)

Die Zeitschrift ProContra hat eine interessante Serie veröffentlicht, bei der es um die wichtigsten Leistungseinschlüsse der privaten Krankenversicherung geht. Ich habe hier die Artikel kurz zusammengefasst:

1. Psychische Erkrankungen

Folgende Leistungen sollten in einer privaten Krankenversicherung enthalten sein:

  • Genehmigung der Leistungen – lassen Sie sich vorher schriftlich bestätigen, für welche Leistungen gezahlt wird
  • Anzahl der Sitzungen: Gibt es eine Begrenzung der Sitzungsanzahl?
  • Informieren Sie sich über die abgesicherten Therapieformen
  • stationäre Psychotherapie in Privatkliniken – nicht immer versichert

Den vollständigen Artikel zu wichtigen Leistungseinschlüssen bei psychischen Erkrankungen lesen Sie hier: PKV – Leistung psychische Erkrankungen

2. Skelett- und Bewegungsapparat

Viele Menschen sind von Rückenschmerzen, Knieproblemen und anderen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems betroffen. Was man bei der PKV-Tarifauswahl beachten sollte, um im Krankheitsfall die besten Leistungen zu erhalten:

  • Heilmittel: Achten Sie auf die Höchstsummen
  • Osteopathie – Abrechnung nach Hufelandverzeichnis sollte eingeschlossen sein
  • Hilfsmittel – Schuheinlagen sollten eingeschlossen sein
  • GoÄ – Gebührenordnung für Ärzte mindestens bis zum 3,5fachen Satz

Den vollständigen Artikel zu wichtigen Leistungseinschlüssen bei Krankheiten des Skelett- und Bewegungsapparates lesen Sie hier: PKV – Leistung Bewegungsapparat

3. Krebs

Krebs ist ein sensibles Thema, das viele Menschen gerne ausblenden.

  • Vorsorgeleistungen – mindestens sollten Vorsorgeleistungen analog zu den gesetzlichen Programmen Bestandteil des Vertrages sein.
  • Enterale und Parenterale Ernährung – sollte eingeschlossen sein
  • Privatärztliche Leistung – idealerweise Leistung über GoÄ, damit man im Ernstfall auch die absoluten Spezialisten in Anspruch nehmen kann
  • Anschlussheilbehandlung (AHB) – auf die Details achten – Abgrenzung zur Reha
  • Hospizleistung und Palliativ-Versorgung – sollte eingeschlossen sein (für den schlimmsten Fall)

Den vollständigen Artikel zu wichtigen Leistungseinschlüssen bei Krebs in der Privaten Krankenversicherung (PKV) finden sie hier: PKV – Leistung bei Krebs

 

Weitere Informationen zur privaten Krankenversicherung finden Sie hier auf der Homepage: Private Krankenversicherung (PKV)

Spezielle Informationen zur Krankenversicherung für Beamte (Beihilfe) finden Sie hier: Beihilfe Beamte

Wenn Sie einen kompetenten Versicherungsmakler in Aachen zum Thema PKV suchen, dann kontaktieren Sie mich!

Jan Pohl - Fachwirt für Finanzberatung IHK

Jan Pohl – Fachwirt für Finanzberatung IHK Kaiser-Friedrich-Allee 18 52074 Aachen Tel: 0241-97904644 Mobil: 0178-5267645